14 Februar 2013

Häkelweste HeDi

Da meine Tochter schlichte Farben mag, hab ich für Neeltje diese schlicht graue Weste gehäkelt. Wir finden Westen praktisch, weil.... sie sind nicht so warm wie eine Jacke, wenn die , Kleinen Zuhause oder in der Kita toben, aber warm genug, wenn nur ein T-Shirt nicht reicht.

Gehäkelt habe ich sie abends beim Fernsehen und das pie mal Auge, super einfach für jeden Häkelanfänger bestens geeignet. Maß habe ich an einem Sweat-Shirt genommen und dann gerade hochgehäkelt im Wechsel eine Reihe Stb, eine Reihe Festmaschen (dabei immer nur ins vordere Maschenglied eingestochen, das ergibt dann die Absätze). Bei den Vorderteilen habe ich nur jeweils für eine leichte Schrägung jede 2. Reihe 6x eine Masche abgenommen. Dann das ganze mit Festmaschen umhäkelt und an den Armausschnitten mit jeweils 2 Reihen festen Maschen. ....FERTIG!!!!!

Nur so ganz in grau fanden wir etwas trist..... deshalb einen Verschluss aus 2 Häkelblüten und einer Schleife. Ergebnis sieht doch niedlich aus .....oder? Wir finden, das kann sich sehen lassen !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen